Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie und wann Experience Menorca Ihre Informationen sammelt, verwendet und weitergibt, wenn Sie unsere Dienste nutzen. Die Menorca Spanish School erhält Ihre Informationen über unsere verschiedenen Websites, SMS, APIs, E-Mail-Benachrichtigungen, Anwendungen, Schaltflächen und Widgets (die „Dienste“ oder „Menorca Spanish School“). Beispielsweise senden Sie uns Informationen, wenn Sie die Menorca-Spanischschule von unserer Website aus nutzen, Nachrichten in sozialen Netzwerken posten oder empfangen oder über eine externe Anwendung auf die Menorca-Spanischschule zugreifen. Indem Sie einen unserer Dienste nutzen, stimmen Sie der Erfassung, Übertragung, Verarbeitung, Speicherung, Offenlegung und anderen Verwendungen Ihrer Daten, wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben, zu. Unabhängig von dem Land, in dem Sie wohnen oder aus dem Sie Informationen zur Verfügung stellen, autorisieren Sie Menorca Spanish Scholl, Ihre Informationen in Spanien und in jedem anderen Land, in dem die Menorca Spanish School tätig ist, zu verwenden.

WENN SIE FRAGEN ODER ANMERKUNGEN ZU DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE HABEN, KONTAKTIEREN SIE UNS BITTE UNTER [email protected]

SAMMLUNG UND VERWENDUNG VON INFORMATIONEN

Hinweis: Wir sammeln und verwenden die unten beschriebenen Informationen von Ihnen oder den von Ihnen verwalteten Marken, um unsere Dienstleistungen zu erbringen und um sie laufend zu messen und zu verbessern.

Informationen, die während der Registrierung gesammelt werden: Wenn Sie ein Konto der Menorca-Spanischschule erstellen oder neu konfigurieren, geben Sie uns persönliche oder berufliche Informationen, wie z.B. Ihren Namen, Benutzernamen, Passwort und E-Mail-Adresse. Der einzige Teil dieser Informationen, der auf unseren Diensten veröffentlicht wird, ist Ihr Benutzername.

Links: Menorca Spanish School kann Informationen darüber speichern, wie Sie mit Links durch unsere Dienstleistungen interagieren, einschließlich unserer E-Mail-Benachrichtigungen, Dienstleistungen Dritter und Kundenanwendungen, durch Umleitung von Klicks oder durch andere Mittel. Dies geschieht mit dem Ziel, unsere Dienstleistungen zu verbessern, relevantere Werbung zu liefern und aggregierte Klickstatistiken auszutauschen, z.B. wie oft ein bestimmter Link angeklickt wurde.

Cookies: Wie viele Websites verwenden wir die Cookie-Technologie, um zusätzliche Daten über die Website-Nutzung zu sammeln und unsere Dienstleistungen zu verbessern, aber für viele Teile unserer Dienstleistungen sind Cookies nicht erforderlich. Ein Cookie ist eine kleine Datendatei, die auf die Festplatte Ihres Computers übertragen wird. Die Menorca Spanish School kann sowohl Session-Cookies als auch Persistenz-Cookies verwenden, um besser zu verstehen, wie Sie mit unseren Dienstleistungen interagieren, um die aggregierte Nutzung durch unsere Benutzer und das Routing des Web-Verkehrs auf unseren Dienstleistungen zu überwachen und um unsere Dienstleistungen zu personalisieren und zu verbessern. Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihre Browsereinstellungen so ändern, dass keine Cookies mehr akzeptiert werden oder dass Sie gefragt werden, bevor ein Cookie von den von Ihnen besuchten Websites akzeptiert wird. Einige Dienste funktionieren jedoch möglicherweise nicht richtig, wenn Sie Cookies deaktivieren.

Drittparteien: Die Menorca Spanish School nutzt verschiedene Dienstleistungen von Drittparteien, um sie bei der Bereitstellung der Dienste zu unterstützen, wie z.B. das Hosting unserer verschiedenen Blogs und Wikis, und um die Nutzung unserer Dienste zu verstehen, wie z.B. Google Analytics. Diese anderen Dienstanbieter können Informationen sammeln, die von Ihrem Browser als Teil einer Webseitenanforderung gesendet werden, wie z.B. Cookies oder Ihre IP-Adresse. Unsere Geschäftspartner können Informationen mit uns teilen, wie z.B. eine Browser-Cookie-ID oder den kryptografischen Hash einer gemeinsamen Kontokennung.

OFFENLEGUNG UND FREIGABE VON INFORMATIONEN

Hinweis: Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht weiter, außer unter den nachfolgend beschriebenen begrenzten Umständen.
Ihre Zustimmung: Wir können Ihre Informationen auf Ihre Anweisung hin weitergeben oder offenlegen, z.B. wenn Sie einer Kundenanwendung oder einer Websiteanwendung eines Dritten den Zugriff auf Ihr Konto bei der MenorcaSpanish School genehmigen.

Dienstleistungsanbieter: Wir schließen Verträge mit Dienstleistungsanbietern ab, um Funktionen und Dienstleistungen für uns sowohl in Spanien als auch außerhalb Spaniens auszuführen und zu erbringen. Wir sind berechtigt, Ihre persönlichen Daten an solche Dienstanbieter gemäß Vertraulichkeitsverpflichtungen weiterzugeben, die mit dieser Datenschutzrichtlinie vereinbar sind, und unter der Voraussetzung, dass die Drittpartei Ihre persönlichen Daten nur in unserem Namen und gemäß unseren Anweisungen verwendet.

Zwingende Regeln und Schadenersatz: Sofern in dieser Datenschutzrichtlinie nichts anderes vorgesehen ist, können wir Ihre Daten aufbewahren oder offenlegen, wenn wir der Meinung sind, dass es vernünftigerweise notwendig ist, ein Gesetz, eine Vorschrift oder eine rechtliche Anforderung zu erfüllen, die Sicherheit einer Person zu schützen, Betrug, Sicherheit oder technische Probleme anzugehen oder die Rechte anderer zu schützen.

Übertragungen zwischen Unternehmen: Falls die Menorca Spanish School von einem Konkurs, einer Fusion, einem Erwerb, einer Reorganisation oder einem Verkauf von Vermögenswerten betroffen ist, können Ihre Informationen als Teil dieser Situation verkauft oder übertragen werden. Was in dieser Datenschutzrichtlinie angegeben ist, gilt für Informationen, die an die neue Einheit übertragen werden.

DATENSCHUTZ

Gemäß den Bestimmungen des spanischen Gesetzes 15/1999 vom 13. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten informieren wir Sie, dass Ihre persönlichen Daten, einschließlich der Anmeldeformulare, in die Dateien der Menorca Spanischschule aufgenommen und verarbeitet werden, um die angeforderten Dienstleistungen zu erbringen und Sie über Fragen im Zusammenhang mit der Tätigkeit des Unternehmens zu informieren. Sie erklären sich ausdrücklich damit einverstanden, dass Menorca Ihre E-Mail-Adresse für diesen speziellen Zweck verwendet. Ebenso informieren wir Sie über die Möglichkeit, jederzeit von Ihrem Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung und Widerspruch Ihrer persönlichen Daten Gebrauch zu machen, indem Sie sich per E-Mail an [email protected] oder schriftlich an die Menorca Spanish School SL C / Isabel II, 5 07701 Maó (Balearen), Spanien, wenden.

ÄNDERUNG IHRER PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN

Wenn Sie ein registrierter Benutzer unserer Dienste sind, stellen wir Ihnen Werkzeuge und Kontoeinstellungen zur Verfügung, mit denen Sie auf die von Ihnen angegebenen persönlichen Informationen, die mit Ihrem Konto verknüpft sind, zugreifen oder diese ändern können.

EU-ABKOMMEN ÜBER DEN SICHEREN HAFEN

Menorca Spanish School, erfüllt die Grundsätze des sicheren Hafens zum Schutz der Privatsphäre, nämlich die der Benachrichtigung, der Auswahl, der Weiterleitung, der Sicherheit, der Datenintegrität, des Zugangs und der Durchsetzung, die von Spanien unterzeichnet und von der Europäischen Union und der Schweiz anerkannt wurden.

ÄNDERUNGEN DIESER POLITIK

Wir werden diese Datenschutzrichtlinie im Laufe der Zeit möglicherweise überarbeiten. Die aktuellste Version der Richtlinie regelt unsere Nutzung Ihrer Informationen und ist immer unter www.menorcaspanishschool.com verfügbar. Wenn wir diese Richtlinie in einer Weise ändern, die wir für relevant halten, werden wir Sie durch eine Aktualisierung oder per E-Mail an die mit Ihrem Konto verknüpfte E-Mail-Adresse benachrichtigen. Wenn Sie auch nach Inkrafttreten der Änderungen weiterhin auf die Dienste zugreifen oder diese nutzen, erklären Sie sich mit der überarbeiteten Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Datum des Inkrafttretens: 3. OKTOBER, 2016.