Allgemeine Informationen

Mindestalter für Kurse für Erwachsene: 16 Jahre

Mindestalter für Familienkurse: 7 Jahre

Anfangsdaten (Spanischkurse): Wöchentlich montags

Dauer der Unterrichtsstunden (Spanischkurs): 45 Minuten.

Der Unterricht findet immer in der gleichen Sprache statt, die gelernt wird.

COVID19 Beginn des Alarms der spanischen Regierung (15. März 2020) . Keine Rückerstattung von Buchungen oder Unterkünften – die Gutscheine sind ein Jahr lang gültig (ab Kurs- und/oder Unterkunftsbeginn), daher empfehlen wir, den Kurs auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben, ohne dass die Gebühr verloren geht.

Ablauf der Anmeldung
Der/die Studierende muss das Anmeldeformular ausfüllen und per E-Mail an uns senden. Bei der Ankunft im Zentrum müssen Sie Ihren Reisepass oder ein Ausweisdokument mit Ihrem Foto vorlegen.
Falls der Student minderjährig ist (18), müssen die Eltern oder der Erziehungsberechtigte das Anmeldeformular unterschreiben, ihre Adresse und ihren Ausweis mitteilen, eine rechtsgültige Einwilligung unterschreiben, einscannen und uns per E-Mail zusenden. Die Vertragsparteien sind entweder der verantwortliche Elternteil oder der gesetzliche Vormund des minderjährigen Studenten und Experience Menorca Learning Solutions SL
Der Student muss bei der Buchung des Kurses eine Anzahlung von 180 € (nicht erstattungsfähig) leisten und erhält eine Bestätigung der Reservierung, sobald wir das Anmeldeformular und die Anzahlung erhalten haben.
Die Restzahlung muss mindestens zwei Wochen vor Kursbeginn per Banküberweisung, Kreditkarte oder in bar erfolgen.
Wenn der Student die Zahlung per Banküberweisung vornehmen möchte, sind die Einzelheiten des Kontos wie folgt:
Inhaber des Kontos: Erfahrung Menorca Lernlösungen SL
Bank: Santander S A
Anschrift der Bank: Calle Deya 5 07702, Mao, Islas Baleares, España
IBAN: ES3500490045282111126533
SWIFT/BIC: BSCHESMM
Bitte beachten Sie, dass bei Zahlungen, die über die Bank eingehen, der Name des Studenten angegeben werden muss, da wir sonst die Zahlung ablehnen müssen. Bitte geben Sie geteilte oder SEPA-Kosten an.
Die Zahlung für das Programm muss mindestens zwei Wochen vor Kursbeginn erfolgen.
In den Preisen enthaltene Leistungen:

Sprachunterricht
Bewertung des Niveaus des Schülers im Einstufungstest
Fähigkeiten des Lehrpersonals, die dem Schüler für Beratungen zur Verfügung stehen
ständige Überwachung des Lernprozesses des Schülers
Anwesenheitsdiplom mit detaillierter Beschreibung des prozentualen Anteils der Anwesenheit, zusammen mit dem Niveau des Kurses, den der Student absolviert hat
1. Satz Kursmaterial
freie Nutzung der Einrichtungen des Zentrums
24-Stunden-Notfallnummer
einige kostenlose Freizeitaktivitäten
Nicht in den Preisen enthalten:

Reisekosten
Prüfungsgebühr
einige Freizeitaktivitäten (Reiten, Tauchen, Angeln und andere).
Taschengeld
persönlicher Versicherungsschutz aufgrund von Krankheit, Unfall, Diebstahl, Annullierung usw.
Öffentliche Feiertage

<Stil>
Menorcas Spanischschule schließt Termine ab: Im Jahr 2020: 6. Januar; 17. Januar; 9. bis 13. April; 1. Mai; 15. August; 8. September; 12. Oktober; 8. Dezember; 23. Dezember bis 7. Januar 2021 geschlossen – Einige Feiertage können sich ändern.

Stornierungs- und Rückerstattungsrichtlinien
COVID19 Beginn des Alarms der spanischen Regierung (15. März 2020) . Keine Rückerstattung von Buchungen oder Unterkünften – die Gutscheine sind ein Jahr lang gültig (ab Kursbeginn und/oder Unterkunftsbeginn), daher empfehlen wir, auf ein späteres Datum zu verschieben, ohne Gebührenverlust.

Für alle Stornierungen muss eine schriftliche Mitteilung per E-Mail ([email protected]) an die Menorca Spanish School geschickt werden. Stornierungen, die nicht per E-Mail eingegangen sind, werden nicht akzeptiert.

Bei Stornierungen, die mehr als 30 Tage vor Kursbeginn erfolgen, erstattet die Schule alle gezahlten Beträge mit Ausnahme der nicht erstattungsfähigen Reservierungsgebühr (180 €) zurück.
Bei Stornierungen, die zwischen 29 und 7 Tagen vor Kursbeginn erfolgen, erstattet die Schule alle gezahlten Beträge zurück, mit Ausnahme eines Zuschlags von 25 % des Rechnungsbetrags und der nicht rückzahlbaren Anzahlung (180 €), die als Stornogebühr einbehalten wird.
In Fällen, in denen die Stornierung weniger als 7 Tage vor Kursbeginn und bis zum Vortag des Kurses erfolgt, erstattet die Schule alle gezahlten Beträge mit Ausnahme eines Zuschlags von 40% des Gesamtrechnungsbetrags und der nicht rückzahlbaren Anzahlung (180 €), die als Stornogebühr einbehalten wird.
In keinem Fall erfolgt eine Rückerstattung des Geldes nach Beginn des Kurses oder nach Beginn der Unterkunft.
Die Menorca Spanish School ist nicht verantwortlich für Stornierungen aufgrund von Naturkatastrophen, Flugstornierungen, gesundheitlichen oder persönlichen Problemen.
Schülern, die die ursprünglich reservierte Kursdauer verkürzt haben oder den Unterricht aus Gründen versäumt haben, die nicht mit der Menorca Spanish School zusammenhängen, wird keine Rückerstattung gewährt.
Für alle Rückerstattungen wird ein Verwaltungszuschlag von 10% (mit einem Minimum von 25€) auf den Rückerstattungspreis erhoben.
Für jede Änderung der Unterkunft oder des Programms nach der Ankunft des Schülers wird eine Verwaltungsgebühr von 25 € erhoben.

Wenn der/die Studierende den Kursbeginn mit einer Vorankündigung von einer Woche oder weniger im Voraus ändern möchte, wird für die Änderung eine Gebühr von 50 € zusätzlich zu der Differenz der Änderung selbst (falls vorhanden) erhoben.
Visum-Ablehnung
Stornierungen für die Ablehnung eines Visums müssen per E-Mail mit dem Nachweis der Ablehnung an das Zentrum geschickt werden, und die 180 € Gebühr wird nicht zurückerstattet.
Unterkunftsänderungen – Gastfamilie
Wenn ein Student zwischen einer Gastfamilie und einer anderen Gastfamilie wechseln möchte, fällt eine Verwaltungsgebühr von 25 € an; dies gilt auch, wenn der Student in eine andere Art von Unterkunft wechseln möchte.
Wenn ein Student in eine Unterkunft einer höheren Kategorie wechselt, muss der Student auch die Preisdifferenz bezahlen.
Es erfolgt keine Rückerstattung des Geldes, wenn sich der Student entscheidet, in eine niedrigere Kategorie zu wechseln.
Mahlzeiten – Unterkunft in einer Gastfamilie
Schüler, die in einer Gastfamilie untergebracht sind, erhalten ein kontinentales Frühstück mit Tee oder Kaffee mit Milch sowie eine angemessene Menge an Brot, Gebäck oder Müsli.

Die Studenten müssen die von ihrer Gastfamilie festgelegten Essenszeiten einhalten. Die Schüler sollten die Familien über Allergien und Lebensmittel, die sie mögen oder nicht mögen, informieren.
Wenn der Student kochen möchte, sollte er sich vorher mit seiner Gastfamilie beraten.
Unterkunftsinspektion (Wohngemeinschaft)
Die Leitung oder das Personal des Zentrums kann bei Bedarf eintreten, um die Unterkunft zu inspizieren. Töpfe, Pfannen, Teller, Besteck usw. Sie sollten nicht von einem Ort zum anderen gebracht werden. Bei der Inspektion der Unterkunft bei der Abreise werden den Kunden alle fehlenden Gegenstände in Rechnung gestellt, auch wenn sie sich in einer anderen Unterkunft befinden.
Plakate, Fotos, Postkarten usw. sollten nicht an die Wände geklebt werden, um Beschädigungen des Putzes zu vermeiden: Für das Ausbessern der Farbe wird eine Mindestgebühr von 25 € pro Zimmer erhoben.
Die Studierenden sind für fehlende Inventarobjekte, Brüche und Schäden an ihrer Unterkunft verantwortlich; daher ist es im Interesse der Studierenden, die sich eine Unterkunft teilen, sicherzustellen, dass alle Schäden an ihrer Unterkunft sofort an die Adresse der Schule gemeldet werden.
Schlüssel
Jeder Student erhält seinen eigenen Wohnungsschlüssel. Studierenden, die in den Wohngemeinschaften wohnen, werden 25 € für fehlende oder abgebrochene Schlüssel berechnet.
Im Falle der Unterbringung bei Gastfamilien müssen die Studierenden, wenn sie eine Kopie des Hausschlüssels erhalten und dieser verloren geht, die Gesamtkosten für den Ersatz des Türschlosses tragen.
Abholservice vom Flughafen
Fluginformationen (Ort, Datum, Uhrzeit und Flugnummer) müssen mindestens eine Woche vor Ankunft bestätigt und mitgeteilt werden. Andernfalls ist die Menorca Spanish School nicht für die Abholung des Schülers vom Flughafen verantwortlich und es erfolgt keine Rückerstattung.
Wenn der Schüler den Abholservice am Flughafen weniger als eine Woche vor seiner Ankunft storniert, verliert er seinen Anspruch auf die Rückerstattung der Kosten für diesen Service.
Im Falle einer Verspätung oder Änderung der Fluginformationen ohne vorherige Ankündigung ist die Menorca Spanish School nicht verantwortlich für die Abholung des Schülers vom Flughafen.
LAST-MINUTE-ÄNDERUNGEN können jederzeit unter der Notrufnummer bis zu 2 Stunden vor der geplanten Ankunft vorgenommen werden. Sobald der Fahrer zum Flughafen gefahren ist, kann keine Änderung mehr vorgenommen werden.
Wenn Sie Ihr Gepäck verlieren, sollten Sie Ihre Situation einer Wache erklären, die zu diesem Zeitpunkt vor Ort ist. Versuchen Sie dann, den Fahrer der Spanischschule von Menorca zu finden, der direkt vor der Gepäckausgabe wartet, und informieren Sie ihn über das Problem. Auf diese Weise werden unsere Mitarbeiter Ihnen bei der Gepäckausgabe helfen und der Transfer wird garantiert.
Wir geben immer unser Bestes! Alle Informationen zur Ankunft finden Sie auf der Website der spanischen Flughafenbehörde AENA – Flughafen Menorca. Unser Personal überprüft die Informationen auf ihrer Website. Wenn sich der Flug verspätet, wird die Abholzeit verschoben, unabhängig davon, ob Sie den Vorfall gemeldet haben oder nicht. Wie oben erwähnt, liegt es jedoch in Ihrer Verantwortung, uns über alle Änderungen, von denen Sie Kenntnis haben, zu informieren, da die AENA manchmal keine vollständigen Informationen anbieten kann.
Allgemeine Richtlinien
Versicherung

Die Studierenden müssen über eine Kranken-, Unfall- und Reiseversicherung verfügen, die sie vom Beginn ihrer Einschreibung bis zum Ende ihrer Einschreibung abdeckt (Deckung für Stornierungen, Verlust und Diebstahl von Gepäck und persönlichen Gegenständen, Evakuierung in Notfällen und für alle anderen Eventualitäten, die eintreten können, muss ebenfalls eingeschlossen sein).
Die Schule ist in keiner Weise für die Kosten verantwortlich, die dadurch entstehen, dass der/die Studierende keinen oder keinen ausreichenden Versicherungsschutz hat. Die Menorca Spanish School behält sich das Recht vor, eine volle Rückerstattung für alle medizinischen oder damit verbundenen Kosten zu erhalten, die im Namen des Schülers anfallen, der dringend medizinische Hilfe benötigt. Sofern keine gesetzliche Haftung besteht, übernimmt die Schule keine Haftung im Falle von Krankheit, Unfall, Verlust, Beschädigung oder Verletzung von persönlichen Gegenständen oder Eigentum.

Wenn ein Einreisevisum nicht garantiert werden kann und die Menorca Spanish School mindestens 8 Tage vor dem Anmeldungsbeginn per E-Mail informiert wird, wird eine vollständige Rückerstattung abzüglich der 180 € Gebühr, Bankgebühren und Kurierkosten (falls zutreffend) an den Schüler geschickt.
Wenn die Schule 7 Tage oder weniger vor dem Anmeldungsbeginn informiert wird, wird eine Stornierungsgebühr in Höhe der Kosten einer Woche (Kurs, Unterkunft, Anmeldegebühr, Flughafentransfers, usw.), Bankgebühren und Kurierkosten (falls zutreffend) erhoben.
Kursrichtlinien
Wechsel der Ebene

Studierende, die während ihres Aufenthalts ihr Niveau wechseln möchten, sollten mit dem Akademischen Direktor sprechen. Der Student wird gebeten, einen Test abzulegen, bevor er in die nächste Stufe aufsteigt.

Bescheinigung über die Teilnahme am Kurs

Die Studierenden erhalten am Ende ihres Kurses an der Schule eine Teilnahmebescheinigung. Um sie zu erhalten, müssen sie mindestens 80% des Unterrichts besucht haben.

Änderungen am Kurs

Studierende, die ihren Kurs während ihres Aufenthalts ändern möchten, sollten mit dem Akademischen Direktor sprechen. Bei einem Wechsel in eine andere Gruppe oder zu Einzelunterricht fallen zusätzliche Gebühren an; es werden jedoch keine Rückerstattungen gewährt, wenn die Studenten in einen Kurs mit niedrigerem Wert wechseln.

Der Wechsel von einem Gruppenkurs zu einem Kurs mit Einzelunterricht ist nur möglich, wenn die Preisdifferenz zwischen den beiden Kursen bezahlt wird (bei gleicher Anzahl von Lektionen).
Die Menorca Spanish School behält sich das Recht vor, einen Teil des Kurses in einen anderen ähnlichen oder besseren Typ zu ändern, wenn Umstände (außerhalb der Kontrolle der Schule) solche Änderungen erfordern. In diesem Fall werden keine Gebühren erhoben.
Verkürzte Unterrichtszeit

Wenn die Teilnehmerzahl in einer bestimmten Stufe weniger als 3 Personen beträgt, wird der Stundenplan auf 2 (zwei) statt 4 (vier) Lektionen pro Tag reduziert.
Im Falle von Neuzugängen, die 3 Personen erreichen, werden die üblichen Stunden wieder aufgenommen.
Richtlinien für die Unterbringung
Einchecken

Der Check-in findet am Sonntag vor Kursbeginn um 13:00 Uhr statt (13:00 Uhr). Wenn der Student vor 13:00 Uhr anreist und sofortigen Zugang zu seinem Zimmer benötigt, empfiehlt die Menorca Spanish School die Reservierung ab einer Nacht vorher vorzunehmen.
Wenn der/die Studierende vor Sonntag ankommt, muss er/sie die zusätzlich benötigten Nächte buchen.
Der Student muss uns über die genaue Ankunftszeit informieren. Die Menorca Spanisch-Schule wird den Schüler/die Schülerin über den Ablauf des Betretens der Unterkunft und darüber informieren, wo er/sie den Schlüssel erhält. Wenn der Flug Verspätung hat, muss der/die Studierende die Notfallnummer anrufen, bevor er/sie an Bord des Fluges geht.
Auschecken

Die Ausleihe findet am Samstag vor 11 Uhr morgens statt. Wenn der Student die Unterkunft nach dem Samstag verlassen muss, muss er die zusätzlich erforderlichen Übernachtungen buchen.

Kaution für Schäden

Bei der Anmeldung müssen Studenten, die in Wohngemeinschaften untergebracht sind, ihre Kreditkarteninformationen als Garantie hinterlassen. Die Menorca Spanish School wird keinen Betrag von der Karte abbuchen oder blockieren. Die Karte wird nur mit dem Betrag belastet, der den Kosten für fehlende Gegenstände im Inventar, Brüche, Schäden oder übermäßige Reinigung entspricht, die die Schüler während ihres Aufenthalts verursachen können.
Wenn der/die Studierende keine Kreditkarte besitzt, wird die Schadenskaution bei der Anmeldung in bar (€ 150) bezahlt. Sie wird (ganz oder teilweise) bei der Abreise, gegen Vorlage der Quittung über die Schadenskaution und nach Überprüfung der Unterkunft zurückerstattet. In jedem Fall wird die Kaution nicht vor diesem Zeitpunkt zurückerstattet.
Beim Auschecken wird das Personal der Menorca Spanish School die Unterkunft überprüfen, bevor die Schadenskaution des Studenten zurückerstattet wird. Wenn ein Student vor der Inspektion zurücktritt, behält sich die Verwaltung das Recht vor, die Kaution für Schäden zu einem späteren Zeitpunkt zurückzuerstatten. Um überprüft zu werden, muss die Unterkunft geräumt und die Schlüssel zurückgegeben werden.
Die Verwaltung behält sich das Recht vor, Bußgelder gegen Studierende zu verhängen, wenn anderen Kunden oder Dritten Störungen gemeldet wurden. In diesen Fällen wird die Geldstrafe von der Kreditkarte abgebucht oder von der Kaution abgezogen.
Es ist sehr wichtig zu bedenken, dass die Verantwortung der Studenten nicht auf € 150 begrenzt ist und die Menorca Spanish School behält sich das Recht vor, zusätzliches Geld zu kassieren oder andere notwendige Maßnahmen zu ergreifen, wenn dies notwendig ist.

Reinigung der Wohngemeinschaften

Die Reinigung der Unterkünfte erfolgt wöchentlich; fehlende Gegenstände werden nicht ersetzt. Die Reinigung umfasst das Waschen von Böden und Badezimmern sowie das Abstauben der Möbel; die Reinigung von Tellern, Töpfen und Pfannen ist nicht inbegriffen.
Die Schülerinnen und Schüler sollten ihre Zimmer sauber halten, damit die Reinigung nach der Entlassung einfacher ist, und sie sollten ihren gesamten Müll täglich in die großen öffentlichen Räume auf der Straße werfen.
Es sollte nicht zugelassen werden, dass sich der Müll im Inneren ansammelt, da dies Ameisen und Kakerlaken anlockt (Sie kennen sie vielleicht nicht von zu Hause, aber in einem mediterranen Klima treten sie in den Sommermonaten immer auf).
Wechsel der Unterkunft – Wohngemeinschaften

Wechselt ein Student seine Unterkunft in eine andere Unterkunft derselben Kategorie, wird eine Verwaltungsgebühr von 25 € erhoben.
Wechselt ein/e Studierende/r in eine Unterkunft einer höheren Kategorie, wird ihm/ihr ebenfalls die Preisdifferenz in Rechnung gestellt.
Es erfolgt keine Rückerstattung, wenn ein Student in eine Unterkunft einer niedrigeren Kategorie umzieht.
Für Studierende, die in einem Hotel wohnen, gelten die jeweiligen Richtlinien der Hotels.

Schutz und Sicherheit

Obwohl es verschiedene Sicherheitsmaßnahmen gibt, um sicherzustellen, dass die Schule und die Unterkunft sicher sind, sind persönliche Gegenstände in der Verantwortung des Schülers. Den Studierenden wird empfohlen, auf ihre Habseligkeiten zu achten und sie niemals unbeaufsichtigt zu lassen.
Die Versicherungspolice der Schule deckt die Habseligkeiten der Studenten nicht ab, und die Schulleitung, das Management oder das Personal können nicht für Diebstahl, Verlust oder Beschädigung der Wertsachen der Studenten verantwortlich gemacht werden, selbst wenn sich diese unter Ihrer Obhut befinden.
Schaden

Die Gesamtkosten müssen von den Schülern bezahlt werden, die Schäden an der Schule oder der Unterkunft oder während einer von der Menorca Spanish School oder ihren Subunternehmern erbrachten Dienstleistung verursachen.
Im Falle von Schäden, die in einer Gemeinschaftsunterkunft verursacht werden, sind alle Schüler dieser Unterkunft gleichermaßen verantwortlich, wenn keiner der Schüler die Verantwortung übernimmt.
Brüche und Schäden werden in Rechnung gestellt, sobald sie entstehen.
Reklamationen, Fragen und Probleme
Die Spanischschule auf Menorca erfüllt die EU-Gesetzgebung und die spanische Gesetzgebung bezüglich des Beschwerdeverfahrens. Kopien der Regierungsformulare der Balearen und der Institutsformulare sind an der Rezeption erhältlich.

In Bezug auf Kurse, Unterbringung oder andere Dienstleistungen, die von der Menorca Spanish School oder ihren Subunternehmern angeboten werden, müssen Sie sich bei jedem Mitglied des Verwaltungsteams an der Rezeption der Schule mündlich zum Zeitpunkt der Veranstaltung anmelden. Wir empfehlen dringend eine schriftliche Nachmeldung (per E-Mail oder WhatsApp) innerhalb von 24 Stunden.
Fragen oder Probleme können nicht gelöst werden, wenn dieses Verfahren nicht befolgt wurde. Die Schule akzeptiert keine Beschwerden und / oder Beschwerden, wenn Fragen oder Probleme der Schule mehr als 24 Stunden nach ihrem Auftreten oder nach dem Enddatum des Programms vorgelegt werden.
13 Schulverweis / Vernünftiges Verhalten

Die Menorca Spanish School erwartet von allen ihren Schülern eine gute Ausbildung und Rücksichtnahme auf das Personal, die Familien, die Schüler und die allgemeine Öffentlichkeit.

Die Schule kann, ohne in irgendeiner Weise haftbar gemacht werden zu können, Schüler von allen angeforderten Dienstleistungen ausschließen, wenn diese nach Meinung der Direktoren, der Leitung oder des Personals geeignet sind, ihre eigenen oder die anderen Schüler, Subunternehmer oder Dritte, die Gesundheit, Sicherheit oder den Komfort zu gefährden oder das Eigentum oder den Ruf der Schule zu schädigen.
Wenn ein Student die akademische Politik oder die Wohnungspolitik und -vorschriften missachtet, behalten sich die Direktoren, die Leitung oder das Personal das Recht vor, den Studenten auszuschließen. Es gibt keine Rückerstattung, und im Falle einer Rückführung ist die Menorca Spanish School berechtigt, die entstandenen Kosten geltend zu machen.
Regeln und Richtlinien
Alle Schüler sind verpflichtet, die Richtlinien und Vorschriften der Menorca Spanish School sowie die Gesetze des Landes zu respektieren. Wenn ein Agent oder eine dritte Partei eine Reservierung vornimmt, ist die Person, die die Reservierung vornimmt, dafür verantwortlich, den Schüler über die Bedingungen, Bestimmungen, Richtlinien und Regeln der Menorca Spanischschule zu informieren. Die Unkenntnis der Bedingungen und Regeln wird nicht als Entschuldigung für die Nichteinhaltung akzeptiert und kann zum Ausschluss des Schülers von der Menorca Spanischschule führen.

Datenschutz
Mit der Zusendung Ihrer Informationen akzeptieren die Studenten die Speicherung und Nutzung der Informationen durch die Menorca Spanish School.
Alle von der Schule gesammelten Informationen werden nicht an andere Organisationen oder Dritte weitergegeben und werden in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz des Landes und der EU-Gesetzgebung GDPR 2018 verarbeitet.
Überwältigende Kraft
Direktoren, Management oder Personal können nicht für die Nichteinhaltung ihrer Verpflichtungen verantwortlich gemacht werden, wenn dies auf eine Situation zurückzuführen ist, die sich der Kontrolle der Schule entzieht. Die Menorca Spanish School wird keine Entschädigung anbieten.

Fotografien und Aufnahmen
Die Menorca Spanish School kann die Erlaubnis beantragen, Fotos, die während des Aufenthalts eines Schülers aufgenommen wurden, für ihre Werbematerialien zu verwenden. Wenn ein Schüler/eine Schülerin möchte, dass sein/ihr Foto nicht auf diesem Material erscheint, sollte er/sie innerhalb eines Monats nach dem Fotoshooting an die Schule schreiben. Diese Fotos haben keinen kommerziellen oder vertraglichen Wert. Dasselbe gilt für Videobilder, die während des Aufenthalts eines Studenten aufgenommen wurden.
Beaufsichtigung
Die Menorca Spanish School bietet keine Aufsicht für Schüler, die einen Kurs für Erwachsene besuchen, unabhängig von ihrem Alter.
Vertragspartner / Garantie
Der Vertrag wird zwischen dem oben definierten Vertragspartner und Experience Menorca Learning Solution SL, Carrer Tramuntana 56, 2ºB, 07740 Es Mercadal, Menorca, Spanien, geschlossen.

Anwendbares Recht, Gerichtsstand
Auf diesen Vertrag findet ausschließlich spanisches Recht Anwendung. Da die Gerichte von Menorca, Spanien, die als Gerichtsstand eingerichtet wurden, verzichten sie ausdrücklich auf ihre eigene Gerichtsbarkeit, wenn es sich um eine andere handeln würde. Die vorstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen schränken die anwendbaren allgemeinen Rechte des Vertragspartners in keiner Weise ein.

Plaça de s’Esplanada 2, Primera Planta, Mahon-Menorca 07700

Bürozeiten: 9.00 – 18.00 Uhr, Montag bis Freitag

Tel: (+34) 608 447 813

E-Mail: [email protected]

Sie können uns auch kontaktieren über:www.menorcaspanishschool.com