Die Menorca Spanish School

Zentral im Herzen von Mahon gelegen, verfügt unsere Schule über moderne Einrichtungen und eine Anzahl von Unterstützungsdiensten und Aktivitäten, um das Spanischlernen auf Menorca zu erleichtern.

Unsere Studenten

Die Lage

Treffen Sie unser Team

Jeder unserer Mitarbeiter ist bestrebt unseren Studenten den besten Service zu geben.

María José - Director and Founder spanish school in Menorca

Maria José

Gründerin und Direktorin

Spanish profesor in Menorca

Joan

Lehrer

Petra - Spanish School in Menorca - Assistant

Petra

Geschäftsentwicklerin

Petra - Spanish School in Menorca - Assistant

Andrea

Studentenwerk

Desire - Spanish Teacher in Menorca Spanish School

Desire

Lehrerin

Menorca, Ihr Ort in Spanien um Spanisch zu lernen

Kommen Sie nach Menorca, auf eine der schönsten Inseln Spaniens, und geniessen Sie die Natur und die herrliche Landschaft.

Ihr Aufenthalt auf Menorca während des Spanischstudiums wird eine fantastische Gelegenheit sein Menorca zu entdecken, ein Paradies im westlichen Mittelmeer, eine Perle die von kristallklarem Wasser umgeben ist und wo man das ganze Jahr über ein freundliches Klima geniesst. Mit 216 Kilometern Küstenlinie hat Menorca mehr als 70 Strände. Seine geologische Vielfalt macht es zu einem Ort von unzweifelhafter Schönheit, in dem wilde Klippen mit weichem Sand kontrastieren.

Die Häfen der Inseln bewahren mit ihrer ganzen Pracht eine Fischertradition, die für viele ihrer Bewohner weiterhin eine Lebenform darstellt, die zugleich ein Vergnügen ist.

Menorca, am 8. Oktober 1993 zum Biosphärenreservat erklärt, ist ein Gebiet mit einer sehr reichen, traditionellen ländlichen Landschaft. Es beherbergt eine bemerkenswerte Vielfalt an mediterranen Lebensräumen, in denen viele autochthone Tier- und Pflanzenarten der Insel leben.

Stark von den verschiedenen Kulturen beeinflusst die durch die Geschichte der Insel führten, bietet Menorca ein erstaunliches kulturelles Angebot.

Von der Gastronomie bis zur Landschaft, vorbei an der menorquinischen Version der katalanischen Sprache, kann der aufmerksame Besucher arabische, britische, französische und spanische Einflüsse entdecken.

Das ganze Jahr über gibt es viele, unterschiedliche Aktivitäten wie Konzerte klassischer Musik, Opern, Theaterprogramme, Ausstellungen für bildende Kunst, literarische Wettbewerbe oder Versammlungen und Konferenzen. Im Laufe der Jahrhunderte war die Insel ein Zufluchtsort und eine Quelle der Inspiration für Künstler wie Gabriel García Márquez, Joan Manuel Serrat oder Cees Noteboom, die vom ruhigen, diskreten und respektvollen Charakter der Menorquiner erobert wurden.

Der Spanisch-Student findet eine Insel vor, auf der die Mehrheit der Einwohner zweisprachig ist und neben Spanisch auch die Inselversion der katalanischen Sprache beherrscht, die in den Schulen zusammen mit Spanisch und Englisch unterrichtet wird.

NÜTZLICHE LINKS

Sprachressoucen

menorca.es
linguee.com
dictionary.reference.com

Internations – ein weltweites soziales Netzwerk für im Ausland lebende (in Englisch)
internations.org

Offizielle Webseiten von Menorca
illesbalears.es/esp/menorca/home.jsp
emenorca.org
visitmenorca.com

Feste und Veranstaltungen
Das Fest von Sant Joan in Ciutadella. Pferde und Tradition (23. und 24. Juni) Festes de Gràcia. Pferde und Tradition in Mahón (6. bis 9. September)